Helzwella Kirw 2021 abgesagt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Freundinnen und Freunde der Hülzweiler Kirw,

auch in diesem Jahr trifft uns die Corona-Pandemie hart. Manche Mitbürgerinnen und Mitbürger sind verstorben, nicht wenige erkrankt und unser Gesundheitssystem, getragen von Menschen aus unserer Mitte, ist nahezu am Limit. Vor wenigen Tagen erst trat daher das überarbeitete Infektionsschutzgesetz in Kraft, welches unter anderem für unseren Landkreis aktuell erhebliche Kontakteinschränkungen mit sich bringt. Hoffnung geben uns die Fortschritte beim Impfen, gerade auch im Saarland. Dennoch, für einen erheblichen Teil der Bevölkerung wird es noch längere Zeit keinen Impfschutz geben, nämlich für unsere Kinder und Jugendlichen.

Vor diesem Hintergrund ist es nahezu ausgeschlossen, dass im Sommer wieder unbeschwerte Großveranstaltungen wie die Hülzweiler Kirw möglich sein werden. Der Ortsrat hat daher in seiner Sitzung am 27. April einstimmig die Empfehlung ausgesprochen, die Hülzweiler Kirw 2021 abzusagen. Nach Rücksprache mit dem Bürgermeister komme ich als Ortsvorsteher, der gemeinsam mit Vereinen, Verwaltung und Schaustellern die Fäden bei der Organisation der Kirw zusammenhält, dem nach:

Es wird leider im zweiten Jahr in Folge keine Hülzweiler Kirw in bekannter Form geben. Frühestens Anfang Juli wird sich zeigen, ob wir – je nach Pandemie- und Gesetzeslage – möglicherweise ein ganz kleines Angebot für die Jüngsten bereitstellen können. Dazu bin ich in Gesprächen mit der Gemeindeverwaltung. Doch sicher ist, der Kirwenhannes muss noch bis 2022 im Schwalbacher Exil verbleiben.

Bis dahin bleiben Sie bitte gesund.
Ihr

Georg Maringer

Kontakt


Ansprechpartner für Schausteller und Standbetreiber ist Silvia Rupp-Mink

Adresse

Orga-Ausschuss 'Helzwella Kirw',
z. Hd. Silvia Rupp-Mink

Rathaus, Hauptstraße 92, 66773 Schwalbach

Telefon

06834/571-142
(vormittags)